Warum sollten Sie sich für eine Vor-Ort-Lösung für Ihre Projektmanagement-software entscheiden?

Date:2/24/2021
Length:2 minutes
Share:

Die Wahl zwischen Cloud-Hosting und Server-Hosting ist zu einem ewigen Diskussionsthema geworden. Vor allem seit Jira das Auslaufen des Jira Servers angekündigt hat.

  • Beginnend mit dem End of Server Sale im Februar 2021
  • Gefolgt vom Supportende im Jahr 2024

Was können Sie dagegen tun?

Eine Frage, die sich Ihnen stellen wird

Früher oder später wird sich diese Frage auch Ihrem Unternehmen stellen: „Sollen wir vom Jira Server auf Jira Cloud (wie von Atlassian empfohlen) wechseln, oder sollen wir auf eine Serverlösung einer anderen PM-Software umsteigen?“

Obwohl die externen Cloud-Hosting-Dienste immer beliebter werden, bieten Vor-Ort-Lösungen immer noch einige unschlagbare Vorteile. Letztendlich hängt die richtige Entscheidung vom Charakter Ihres Unternehmens und den Informationen ab, die Ihr Unternehmen verarbeitet.

Kurze Zusammenfassung der Unterschiede (und des Budgets)

Klären wir zunächst den Unterschied zwischen der Server- (Vor-Ort-) Lösung und der Cloud-Lösung.

  • Die Server-Lösung ist für Ihren eigenen Server konzipiert = Sie hosten die Software. Mit dem Erwerb dieser Lösung erhalten Sie installierbare Software + den Quellcode. Im Vergleich zur Cloud beträgt die Mindestvertragslaufzeit üblicherweise ein Jahr.
  • Die Cloud-Lösung wird auf Servern des Anbieters an verschiedenen Standorten gehostet. Mit dem Erwerb dieser Lösung erhalten Sie das Recht, die Software in der Cloud für den von Ihnen gewählten Zeitraum zu nutzen. Die Cloud bietet außerdem eine größere Vielfalt an Preisplänen, so dass Sie sogar monatlich zahlen können.

Suchen Sie nach der besten Alternative zu Jira Server? Easy.

Erhalten Sie alle wichtigen Werkzeuge für eine perfekte Projektplanung, -verwaltung und -kontrolle in einer Software.

Die drei größten Vorteile einer Vor-Ort-PM-Lösung

1. Kotnrolle

Sie haben die physische Kontrolle über Ihren Server. Einen Inhouse-Server zu haben, heißt in der Regel, dass Sie ein Server-Rack oder sogar einen Serverraum/-schrank haben, um den sich Ihr engagiertes IT-Team kümmert und die Wartung dafür übernimmt. Wenn Sie also Platz und personelle Ressourcen haben, können Sie sich für die Serverlösung entscheiden.

2. Datensicherheit

Schützen Sie sensible und kritische Daten intern auf dem Server. Kein Dritter erhält Zugriff auf die Daten des Unternehmens. Das heißt aber nicht unbedingt, dass Cloud-Anbieter auf Ihre Daten zugreifen und sie missbrauchen würden. Viele Unternehmen haben bestimmte Datenschutzrichtlinien und -bestimmungen. Manchmal erfüllt sogar die Private Cloud diese Richtlinien nicht, und in diesem Fall ist die Serverlösung die bessere Wahl, da sie Ihnen die volle Kontrolle über Ihre Daten ermöglicht.

3. Keine Abhängigkeit vom Internet

Sie müssen sich nicht auf eine Internetverbindung verlassen, um auf Ihre Daten zuzugreifen. Im Gegensatz zur Cloud ist die Benutzererfahrung nicht durch die Geschwindigkeit der Internetverbindung begrenzt. Angenommen, Ihre Internetverbindung fällt bei Ihnen oder bei Ihrem Provider aus - dann haben Sie keinen Zugriff auf die Daten. Sie müssen sich nicht mit der Daten- und Zugriffssicherheit der Cloud-Lösung auseinandersetzen, und schon gar nicht mit den Betriebsrichtlinien. Bei der Cloud müssen Sie möglicherweise über Virtual Private Network (VPN)-Technologien auf die Daten zugreifen, sofern Sie sich nicht für eine Private Cloud entscheiden. Das wird allerdings nicht von allen Unternehmen angeboten.

Fazit

Wenn Sie sich zwischen einer Cloud- und einer Server-Lösung entscheiden müssen, sollten Sie alle Anforderungen Ihres Unternehmens kennen. Das betrifft vor allem die internen Richtlinien zum Umgang mit Daten.

Sie sind Benutzer des Jira Servers und möchten bei einer Vor-Ort-Lösung bleiben, sind sich aber nicht sicher, zu welcher Projektmanagement-Software Sie wechseln sollen? Fordern Sie eine kostenlose Analyse zur Migration vom Jira Server auf den Easy Project Server an , um Ihre Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Probieren Sie Easy Project anhand einer 30-tägigen Probeversion

Alle Funktionen, SSL-geschützt, tägliche Backups, in Ihrem Geo-Standort